Zum Inhalt
Presse

Hydraulische Ziehpresse, 2600 kN, dreifach wirkend, SMG HZPUI 260/160-1000/1000

Maschinenbezeichnung HZPUI 260/160-1000/1000
Hersteller SMG - Südddeutsche Maschinenbau-Gesellschaft mbH
Technische Daten  
Antriebsleistung ca. 40 PS
Betriebsspannung (Drehstrom) 380 V
Steuerspannung (Wechselstrom) 220 V
Frequenz 50 Hz
Ölmenge einer Behälterfüllung ca. 1300 l
max. Gesamtpresskraft 2600 kN
max. Ziehstößelkraft 1600 kN
max. Blechhalterkraft 1000 kN
max. Ziehstößelhub 750 mm
max. Blechhalterhub 405 mm
max. Ziehtiefe 300 mm
Abstand Tisch - Ziehstößel oben 1350 mm
Abstand Tisch - Blechhalterstößel oben 1005 mm
Lichte Weite zwischen den Ständern 1010 mm
Tisch- und Blechhalterfläche (Breite x Tiefe) 1000 x 1000 mm
Ziehstößelfläche (Breite x Tiefe) 650 x 650 mm
max. Eilsenkgeschwindigkeit ca. 400 mm/s
max. Ziehgeschwindigkeit ca. 38 mm/s
max. Rücklaufgeschwindigkeit ca. 198 mm/s
max. Rückzugkraft ca. 320 kN
Hydraulisches Ziehkissen, Modell HZA 80-/900/750
max. Ziehkissenkraft 800 kN
max. Ziehkissenhub 300 mm
Ziehkissenfläche (Breite x Tiefe) 900 x 750 mm
Bild einer Maschine © IUL
Bild einer Maschine
Bild einer Maschine © IUL
Bild einer Maschine

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Von der A1

Vom Autobahnkreuz Dortmund/Unna auf die A44 Richtung Dortmund, diese geht in die B1 über. Ausfahrt Dortmund-Dorstfeld, Richtung Universität. Rechts abbiegen auf Planetenfeldstraße, nach 850 Metern links auf Otto-Hahn-Straße. Nach 1 km rechts abbiegen auf Marie-Curie-Allee, nach 550 Metern leicht rechts halten, um auf Baroper Straße zu bleiben.

Von der A45

Ausfahrt Dortmund-Eichlinghofen, Richtung Universität. Rechts abbiegen auf Stockumer Straße, nach 800 Metern links auf Baroper Straße.

Bitte nutzen Sie die Parkplatzeinfahrten 40 oder 41 für den Zugang zum Gebäude Maschinenbau III oder die Einfahrt 42 für den Zugang zur Experimentierhalle.

  • Anreise mit der DB bis Dortmund oder Bochum Hbf.
  • ab Dortmund Hbf mit der S1 Richtung Düsseldorf bis zur Haltestelle Dortmund Universität
  • ab Bochum Hbf mit der S1 Richtung Dortmund bis zur Haltestelle Dortmund Universität
  • von der S-Bahn Haltestelle aus mit der H-Bahn (Haltestelle Universität S) bis zur Haltestelle Campus Süd.

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund

Mit dem Taxi zur TU Dortmund, Campus Süd oder mit dem AirportExpress in 20 min. zum Dortmunder Hbf und von dort mit der Linie S1 Richtung Düsseldorf bis Haltestelle Dortmund Universität S und von dort mit der H-Bahn bis Campus Süd.

Vom Flughafen Düsseldorf

Mit der S-Bahn Linie S1 Richtung Dortmund bis Haltestelle Dortmund Universität S. Von hier mit der H-Bahn Richtung Campus Süd.

Interaktive Karte

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark.

Campus Lageplan Zum Lageplan